Hexagonalwasser

Unsere Empfehlung ist, diese Ebene der Diskussion zu verlassen. Wir kümmern uns selbst um unser tägliches Trinkwasser!

 

Hexagonales Wasser, frei von Fremdstoffen, die für den Körper toxisch sind

  • transportiert Mikronährstoffe in die Zelle.
  • transportiert Schlackenstoffe in Lympfe und Blut, dem Transportweg nach außen.
  • ist elektrischer Leiter für die Zellkommunikation.
  • ist elektrischer Leiter für die Signalwege der Lichtpumpe in den Zellen.
  • ist Transportmedium für den Weg des Sauerstoffs in die Zelle hinein.
  • ist die optimale Nährlösung für die Zelle, woduch die Ionenpumpen der Zelle zu 100% arbeitsfähig sind.
  • nimmt die das Blut verdickenden Stoffe auf und leitet sie über die Lympfe/den Urin aus

Durch das umgebende hexagonale Wassermilieu kann die Zelle frei atmen und ihre etwa 100.000 Arbeitsschritte JE SEKUNDE durchführen. 

 

1. Schritt: Sauberes Trinkwasser durch Aktivkohlefiltration

Eine sehr einfache, kostengünstige und effiziente Möglichkeit bietet ein Auftischfilter, der mit wenigen Handgriffen an den meisten Armaturen in der Küche angeschlossen werden kann. 

Wir empfehlen die hochwertigen Filter von Cellavita.

2. Schritt: Lebendiges, hexagonales Trinkwasser durch Verwirbelung

Dieses Wasser ist leicht und kostengünstig mit einem Handwirbler oder mit einem Akkuwirbler herzustellen, wie diese von Cellavita angeboten werden. Nachdem durch die Verwirbelung die Clustergröße des Wasser deutlich verkleinert wurde und Schadstoffinformationen gelöscht bzw. neutralisiert wurden, macht es nun Sinn, dem Wasser eine weitere hochwertige positive Informierung zu geben. Dies kann durch Naturenergien geschen wie Bachblüten, Edelsteine oder durch die heilige Geometrie (z.B. Blume des Lebens). Auch ein kurzes inneres Gespräch mit dem Wasser (Meditation) kann das Wasser positiv verändern. 

Zwei nicht-mechanische Methoden, bis dato unbekannt, sollten hohe Beachtung erfahren:

a)
Die Elektromagnetische Verwirbelung (Frequenzverwirbelung) mit dem Cellavital®-Optimierer

 

b) Die nichtmechanische und nicht elektromagnetische Wirbeltechnologie Eine bis jetzt von der Schulphysik nicht erklärbare Strukturveränderung des Wasser zu hexagonalem Wasserdurch diese besondere Wirbeltechnologie. Die Quantotec®-Hochenergiespirale
Dokumentation dazu

 
Struktur erklärt Heilkräfte
Hexagonales, kohärent strukturiertes Wasser verbessert die Hydratation des gesamten Körpers, ermöglicht und erweitert die Nährstoffaufnahme, verbessert die Kapillardurchblutung, führt zu effektiverem Entgiften und erhöht die Zellkommunikation. Die Heilkraft des Wassers beruht hauptsächlich auf der Fähigkeit, hexagonale Strukturen zu bilden. Folglich muss eine gesunde Ernährung und gesundes Wasser die Bildung hexagonalen Wassers im Körper fördern. Wasserqualität ist somit viel mehr als nur Reinheit.

Wenn wir darauf achten, welche Art Wasser wir trinken, so hat das einen größeren Einfluss auf unsere Gesundheit als jede andere Substanz.

 

Wasser, das heilt ist hexagonales Wasser

 

Irgendwo, so lesen wir es in den Überlieferungen aller Kulturen, irgendwo steht ein Brunnen mit ganz besonderem Wasser: Wenn man von diesem Wasser trinkt, dann wird man wieder gesund, gleich welche Krankheit man hat, man wird wieder heil, geheilt! In manchen Überlieferungen wird es heiliges Wassergenannt, weil diese besondere Gabe Gottes den menschlichen Organismus von Grund auf erneuert. Heute noch kennen wir Heilwirkungen durch heiliges Wasser, wobei das Wasser aus der Quelle von Lourdes wohl das bekannteste ist.

 

Es wird in den alten Überlieferungen auch von lebendigem Wasser gesprochen. Es ist sozusagen ein lebendes Wesen mit wunderbaren Eigenschaften. Die Wassergöttin, oder die Wasserfee, wenn wir sie trinken, bringt ihr Leben in unseren Körper –und der blüht wieder auf:

 

Das Wasser glättet sichtbar die Falten in der Haut!

Es macht dünne, spröde Haut wieder fest und gibt ihr eine gesunde, lebendige Farbe. Lebendiges Wasser durchspült die Organe und gibt sein Leben weiter an die Zellen. Ja, die Körperzellen atmen auf, sie recken und strecken sich vor Freude und jagen die Krankheit davon! Ein Märchen? Nein! Wissenschaftler heute sagen uns, dass die Geschichte vom Jungbrunnen, vom Wasser, das verjüngt, keine Phantasiegeschichte sei! Lebendiges, heiliges Wasser, so berichten sie, sei rechts drehendes, strukturiertes, hexagonales Wasser. Dieses Wasser sei „lebendig“, weil es viele positive Informationen besitzt, welche der Körper mit Freuden aufnimmt. Der alte Spruch: „Das Leben dreht rechts“ bekommt ein wissenschaftliches Fundament. Vielleicht haben wir schon von den bekömmlichen, rechtsdrehenden Bakterienkulturen im Joghurt gehört. So bekommt auch abgestandenes Wasser, das man mit mehreren tausend Umdrehungen für kurze Zeit rechts dreht, eine gänzlich neue Qualität: die negativen Informationen verschwinden und das Cluster der Wassermoleküle wird zu einem sternförmigen, hexagonalen, flüssigen Kristall. Zur Zeit des Jungbrunnens musste man die Geschichte noch glauben –heute weiß die Physik, dass sie stimmt.

 

Mehr noch: Die Mikrofotografie kann diese hexagonalen Wasserkristalle sichtbar machen, genau wie die verklumpten Cluster des Wassers aus der Wasserleitung. Pionier war der japanische Professor Dr. Masaru Emoto, dessen Buch mit seinen Wasser-Kristall-Fotografien um die Welt ging. Wer solche Wasserkristall-Fotografien gesehen hat, der kann nur noch staunen, ja, der kann tatsächlich Ehrfurcht bekommen und der versteht, warum man in den alten Zeitenvon heiligem, lebendigem Wasser gesprochen hat. Wasser war immer Lebenselexir und „magisch“ besetzt. Was für die Menschen früher Magie war, war nichts anderes, als noch nicht verstehbare Physik. „Magisches“ Wasser ist lebendes Wasser, ist strukturiertes Wasser, ist hexagonales Wasser!

 

Es ist eine Tragik unserer so genannten Zivilisation, dass wir von dieser lebendigen Quelle abgeschnitten wurden. Schlimmer noch: erst kippen wir industriellen Abfall in unsere einst sauberen Gewässer, dann reinigen wir dieses mit großem Aufwand, um es wieder zu Trinkwasser zu machen. Dabei werden sicherlich die chemischen Bestandteile herausgefiltert –man will ja die Bevölkerung nicht direkt vergiften. Die Wasserphysik sagt uns jedoch, dass die Informationen der ausgefilterten Schmutzteilchen energetisch im Wasser verbleiben.

 

Das heißt, solcherart Wasser ist potentiell krankes Wasser; kann nicht gesund sein für unser biologisches System, weil es negative Informationen liefert. Wenn wir den Marketing begriff anti-aging nehmen, dann ist dieser Begriff absolut dumm. Wer will das Altern aufhalten können!

 

Es entstanden jedoch ganze Industrien, welche den Menschen diese Illusion verkaufen. Das biologische Altern kann nicht aufgehalten werden, aber die Qualität des Älterwerdens kann selbst in die Hand genommen werden! Die optimale Qualität eines biologischen Systems ist ein Leben lang primär gekoppelt mit der Qualität des Wassers, welches den Körperzellen zur Verfügung steht. Hexagonales Wasser –in ausreichender Menge zellverfügbar –ist das einzige anti-aging-Mittel, das es gibt! Vergessen Sie alles, was die Werbung in ihrer Dichtkunst versucht, um an Ihr Geld zu kommen: Cremes, Gesichtswasser, Gel in allen erdenklichen Farbtönen und mit allen erdenklichen (scheinwissenschaftlichen) Begründungen; alles was es kosmetisch gegen Faltenbildung und gegen dünne, spröde Haut gibt –ist als ob Sie ihr Geld aus dem Fenster werfen.

 

Die Alten in den Mythen wussten es bereits: Lebendiges, heiliges, hexagonales Wasser verändert nicht nur die alternde Haut; die Zellen bekommen positive Informationen, die Zellmembranen als „Generatoren“ der Zelle saugen dieses auf, verwerten es und schicken es, mit den angefallenen Abfällen versehen, wieder nach außen. Dort wird das belastete Wasser den Ausscheidungsorganen zugeführt. Eine Verjüngungskur beginnt. Den Körper verjüngen heißt in erster Linie: den Körper entgiften. Es haben sich in den vielen Jahren Plaques im Körper gebildet. Diese werden Schritt für Schritt mit hexagonalem Wasser ausgeschwemmt. Allein damit verschwindet so manche Krankheit. Zusätzlich kann dann noch eine intensive Entgiftungskur mit Zeolith und mit Chlorella angegangen werden.

 

Gutes Hexagonalwasser, hier geht es zur Komplettlösung von Cellavita

Kontakt und Termine:

Mike Jens Fischer

Kindergartenstraße. 10

83349 Palling

Rufen Sie einfach an unter

0163-8003906 0163-8003906

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ihr SchmerzFrei- Coach- Hilfe bei Schmerzen!