Chlorella

Die Chlorella-Alge Zur Ausleitung von Giftstoffen


Die grüne Süßwasser-Alge Chlorella ist eine Mikro-Alge, so groß wie ein Blutkörperchen. Die Chlorella-Alge ist eine der chlorophyllreichsten Pflanzen die wir kennen. Seit fast 40 Jahren wird die Chlorella-Alge in den Industrienationen, vor allem in Japan, als Nahrungsergänzung genutzt. In Amerika ist sie das meistgekaufte Nahrungs-ergänzungsmittel überhaupt! Die getrocknete Chlorella-Alge kann Giftstoffe wie ein Schwamm aufsaugen, ohne dass diese sich aus dieser Verbindung lösen können (verantwortlich für diese unumkehrbare Bindung ist der Wirkstoff Sporopollenin). Der gebundene Schadstoff wird samt Alge dann ausgeschieden.  
 
Die Chlorella-Alge bindet giftige Schwermetalle, wie Cadmium, Nickel, Blei, Gold, Platin, Palladium, Quecksilber. Und, was noch extrem wichtig ist: gängige Umweltgifte, wie Dioxin, Formaldehyd und Pestizide, wie wir sie in der Atemluft und in der Nahrung finden.

 

Die Chlorella-Alge ist ein natürliches Antibiotikum, das sich in Versuchen als außerordentlich wirksam gegen solche Bakterien erwies, die für den menschlichen Organismus schädlich sind.   

 

Inhaltsstoffe der Chlorella-Alge:  

• 19 Aminosäuren - einschließlich aller acht essentiellen  

• Mineralien: Calcium, Magnesium, Silizium  

• Spurenelemente: Eisen, Chrom, Zink  

• Vitamine: Vitamin B-Komplex, Vitamin C, Vitamin E und D, Vitamin B12, Folsäure, Niacin

• Provitamin A (Beta Carotin) • Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren

• Polycaccharide • sekundäre Pflanzenstoffe: Chlorophyll, Carotinoide      Heilwirkung der Chlorella-Alge: • entgiftend   • Immunsystem stärkend  

• Krebs vorbeugend  

• Stress abbauend  

• ausleitend   


Bei der mikronisierten Chlorella-Alge von Cellavita sind die Zellwände aufgebrochen, damit die bestmögliche Zellverfügbarkeit der Inhaltsstoffe gewährleistet ist. Die Aufzucht erfolgt in geschlossenen Kreisläufen (unter Glas).

 

Chlorella-Alge Einnahme-Empfehlung:  
 Es hat sich bewährt, zu Anfang mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und dann zu steigern. Für eine Entgiftungs-Kur täglich 3 x 10 Tabs zu je 200 Milligramm (6 Gramm). Wir empfehlen eine Kur von 4 bis 6 Wochen. Dann täglich 1 Mal 10 Tabs (2 Gramm).   Gegenindikation:    Bei Unwohlsein – was sehr selten vorkommt -  direkt nach der Einnahme die Dosierung zurückfahren.     

 

Cellavita hat dieses Produkt nach der Kinesiologie-Methode des Neurobiologen Dr. med. Dietrich Klinghardt (MS, PHD) ausgewählt. Jede Charge wird nach dieser Methode neu überprüft.

Chlorella

Kontakt und Termine:

Mike Jens Fischer

Kindergartenstraße. 10

83349 Palling

Rufen Sie einfach an unter

0163-8003906 0163-8003906

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ihr SchmerzFrei- Coach- Hilfe bei Schmerzen!