Eisen Mangan Kupfer

Eisen-Mangan-Kupfer nicht nur bei Haarausfall
 
Bei der Recherche im Internet fällt immer wieder auf, dass die Autoren zwar grundsätzlich Eisen/Mangan/Kupfer als lebenswichtig betrachten, aber gleichzeitig Ängste schüren, wenn man Präparate zu sich nimmt, ohne den Schulmediziner zu fragen. Die Tatsache, dass in den Böden der Nahrungspflanzen ein dramatischer Mangel an Nährstoffen herrscht, wird komplett ausgeblendet. Auch wird nicht informiert, dass der Körper es ablehnt, Produkte zu verstoffwechseln, die er als synthetisch identifiziert.   Organisches und gut bioverfügbares Eisen ist die Eichenrinde.
 
Eichenrindenpulver ist eine natürliche, bioverfügbare Grundlage für Eisen/Mangan/Kupfer. Diese besondere Bioverfügbarkeit wurde wissenschaftlich bestätigt. Ihm wird auch eine hohe gesundheitliche Wirkung in der Alternativmedizin zu gesprochen. Da höhere Eisendosen zu Nebenwirkungen wie Verstopfung führen können, bedeutet die gute Bioverfügbarkeit eine bessere Verträglichkeit dank geringerer Dosierung bei gleicher Wirksamkeit. Die Eisenspeicher im Körper füllen sich schneller wieder auf, auch bei deutlich niedrigeren Dosierungen.
 
Eisen unterstützt: • bei Konzentrationsstörungen • die Immunfunktion der Haut • das Haarwachstum bei Haarausfall • bei Blutarmut • bei Müdigkeit • den Sauerstofftransport • den Energiestoffwechsel • die Zellfunktion
• die körpereigenen Radikalfänger zu mobilisieren
 
Mangan unterstützt: • die normale Bindegewebsbildung • den Erhalt gesunder, normaler Knochen • einem optimalen Energiestoffwechsel • die Zellen vor oxidativem Stress • die körpereigenen Radikalfänger zu mobilisieren
 
Kupfer unterstützt: • die Funktion des Nervensystems • die Funktion des Immunsystems • die Zellen vor oxidativem Stress • die Haut- und Haarpigmentierung sowie den Haarstrukturaufbau • den Eisentransport im Körper • den Jodstoffwechsel
 
Kupfer mobilisiert die Eisenproduktion im Körper! Bei Eisenmangel ist deshalb Kupfer dringend angesagt! Um jedoch die Kupferaufnahme zu aktivieren, wird natürliches Vitamin C benötigt.  Mit dem dramatischen Vitamin-C-Mangel der Bevölkerung ist ein Kupfermangel gekoppelt … und damit ein Eisenmangel vorprogrammiert!
 
Eisen/Mangan/Kupfer Einnahme-Empfehlung:
 
Verzehren Sie täglich 1-2 Kapseln mit 1 Glas Wasser (200ml).
 
Cellavita hat diese Produkte nach der Kinesiologie-Methode des Neurobiologen Dr. med. Dietrich Klinghardt (MS, PHD) ausgewählt. Jede Charge wird nach dieser Methode neu überprüft. Beachten Sie, dass bei diesem Produkt - je nach Ursprungsqualität – große Preisunterschiede möglich sind. Unser Bemühen gilt einer besten Qualität.
Zum Eisen-Mangan-Kupfer
Eisen-Mangan-Kupfer

Kontakt und Termine:

Mike Jens Fischer

Kindergartenstraße. 10

83349 Palling

Rufen Sie einfach an unter

0163-8003906 0163-8003906

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ihr SchmerzFrei- Coach- Hilfe bei Schmerzen!